Immobilie_Verkauf_DürrwangenGroßes Einfamilienhaus mit großem Grundstück in 91602 Dürrwangen

Wohnfläche: ca. 201 m²
Grundstücksfl.: ca. 900 m²
Zimmer: 8
Bezug: nach Vereinbarung
Baujahr: 1900
Immobilienart: Haus
Kategorie: Einfamilienhaus

Lage

Ihr Haus befindet sich im Zentrum Dürrwangens. Sie verfügen über einen schönen und geschützten Garten.
Apotheke, Arzt, Zahnarzt, TCM-Heilpraktiker, Bäcker, Metzger, Supermarkt, Frisör, Banken, Gemeineverwaltung, Kirche, Sportplätze, Kindergarten und die Schule sind alle gut zu Fuß zu erreichen.
In Dürrwangen herrscht ein reges Vereinsleben mit unterschiedlichsten Angeboten, wie Fußball, Tennis, Gymnastik, Musikkapelle und vieles mehr. Die Nähe zu Dinkelsbühl und Feuchtwangen bietet zahlreiche weitere Möglichkeiten der kulturellen und sportlichen Freizeitgestaltung.

Objekt

Haus:
Dieses Haus bietet viel Raum für Ihre Bedürfnisse.
Im Obergeschoß befinden sich 3 Schlafzimmer, die Küche, Esszimmer und mit ca. 45qm ein sehr großes und helles Wohnzimmer. Hier befinden sich auch das Badezimmer mit Dusche und Wanne sowie ein separates WC.
Vom Esszimmer aus gelangen Sie auf die Dachterrasse mit etwa 13,5 qm.
Über ein abgeschlossenes Treppenhaus gelangen Sie in den geräumigen Dachboden.
Im Erdgeschoß befindet sich die Schürstelle für einen Kachelofen, der 4 Zimmer beheizen kann. Sie haben von hier Zugang zum Garten und den ebenerdigen und hellen Kellerräumen mit Werkstatt und Heiz-/Waschraum. Wenn Sie wollen können Sie hier auch eine vom übrigen Haus abgetrennte Einliegerwohnung mit ca. 65qm Wohnfläche einbauen.

Anwesen:
Von der Straße her sind 2 Garagen zugänglich. Weitere Parkmöglichkeiten gibt es direkt vor dem Haus. Über ein großes Tor ist auch der Garten für Fahrzeuge erreichbar. Der Garten ist sehr ruhig gelegen. Im Preis sind ca. 900qm Grundstücksfläche enthalten. Wenn Sie wollen können Sie insgesamt bis zu 2.600 qm erwerben. Der Preis ist Verhandlungsbasis.
1983 wurde das Haus kernsaniert. Die noch vorhandenen Dielenböden wurden mit Spanplatten belegt, so dass Sie Parkett oder Teppichböden verlegen können. Sicherlich könnte man auch die Dielenböden wieder schön herrichten. Die Außenwände wurden energiesparend von innen gedämmt. Leitungen wurden neu verlegt und der Kachelofen wurde mit einer Gaszentralheizung ergänzt. Im Haus gibt es 3 Kamine, so dass auch noch Schwedenöfen angeschlossen werden können.
Die Fenster wurden erneuert und Bad und WC modernisiert. Die alten Innentüren wurden durch hochwertige Echtholzfurnier-Türen ersetzt.
1994 wurde ein Großteil der Fenster durch Kunststofffenster ersetzt.
Das ursprüngliche Baujahr war wohl gegen 1900 und die Aufstockung ist etwa 1950 erfolgt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen